Seminare

Ängsten mutig begegnen

Vortrag für Eltern und Pädagogen

Kinder und Jugendliche müssen täglich viele Herausforderungen meistern. Manchen gelingt dies leicht und sie lieben das Abenteuer, anderen fällt es schwerer, aber sie wachsen schnell daran - und wieder andere sind so vorsichtig, dass sie am liebsten zu Hause bleiben würden.

 

Egal, welcher Typ Mensch Ihr Kind ist, alle Kinder und Jugendlichen haben immer mal wieder mit Ängsten zu tun – genau wie wir Erwachsenen.

 

Im Vortrag geht es darum, welche Ängste entwicklungs- und persönlichkeitsbedingt „normal“ sind, welche Risiko- und Schutzfaktoren es gibt und ab wann es notwendig wird, Ängsten entgegenzusteuern. Eltern können da eine Menge tun!

 

Mit dem Ziel, Ihr Kind darin zu unterstützen, zum eigenen Angst-Experten zu werden, stelle ich Ihnen Erste-Hilfe-Maßnahmen für Paniksituationen vor sowie Schritte, wie Ängste langfristig überwunden werden können.

 

Termin

Montag, den 28. Oktober 2019

19.30 - 21.30 Uhr

Ort

Bahnhofstr. 10, 30938 Burgwedel/OT Großburgwedel

Kosten

25,00 Euro

 

Anmeldung  (Es gibt noch freie Plätze!)

Über das Kontaktformular am Ende der Seite.

Bitte geben Sie dabei Ihren Namen und Ihre Adresse sowie den Titel der Veranstaltung an. Sie erhalten per E-Mail eine Teilnahmebestätigung.

"Seelen-Wellness"

Auszeit-Seminar für Mütter

Das Selbsterfahrungsseminar bietet sowohl jungen Müttern, als auch Müttern großer oder erwachsener Kinder Raum, wieder mit sich selbst in Kontakt zu kommen.

 

Eigene Themen, für die im Alltag wenig Zeit bleibt, dürfen in Ruhe und unter fachlicher Anleitung reflektiert werden.

 

Übungen der Achtsamkeit und Resilienz sowie Elemente aus der Psychotherapie unterstützen dabei, innere Ressourcen zu stärken und neue Perspektiven zu entwickeln.

 

Nimm dir Zeit, dich auf deine Stärken und Ziele zu besinnen, Klarheit zu gewinnen oder einfach Kraft zu tanken.

 

Was erwartet mich?

  • Selbstreflektionsübungen zu Themen u.a.: Was beschäftigt mich? Was macht mich aus? Wo möchte ich hin?
  • Imaginations- und Entspannungsübungen mit dem Ziel sich selbst bewusster wahrzunehmen
  • Auseinandersetzung mit eigenen Problemstellungen anhand von Methoden aus der Psychotherapie
  • Einzel- und Kleingruppenarbeit
  • Austausch mit anderen Müttern in entspannter Atmosphäre

Termin - NEU! 

Samstag, den 30. November 2019

9.30 - 16.30 Uhr

Ort

Bahnhofstr. 10, 30938 Burgwedel /OT Großburgwedel

Kosten

65,00 Euro pro Teilnehmerin

 

Anmeldung   (Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Frauen begrenzt! - aktuell noch freie Plätze!)

Über das Kontaktformular am Ende der Seite.

Bitte geben Sie dabei Ihren Namen und Ihre Adresse sowie den Titel der Veranstaltung an.

Sie erhalten per E-Mail eine Teilnahmebestätigung.

Traumapädagogik

Fortbildung für pädagogische Fachkräfte

in der Fortbildung „Schlüsselkompetenzen der Traumapädagogik“ wird das Verständnis von Trauma, dessen Entstehung und mögliche Folgen vermittelt. Auf dieser Grundlage laden wir ein, wirksame Methoden, kreative Techniken und Rahmenbedingungen für Stabilisierung und Ressourcenentwicklung traumatisierter Kinder und Jugendlicher zu entdecken.

 

Zielgruppe sind sowohl Fachkräfte in sozialen Berufen, wie beispielsweise der Kinder- und Jugendhilfe/ -psychotherapie oder im Kontext der pädagogischen Flüchtlingsarbeit, als auch Lehrkräfte, Erzieher/-innen, Pflege- und Adoptiveltern.

Weitere Informationen und Termine finden Sie hier!